Migrationsvernetzung im Kreis Herford

Schnellmenü

widunetz - Netzwerk für Integration & Vielfalt im Kreis Herford
Zum Schnellmenü springen

Hauptnavigation

Migrationsvernetzung|Impressum|

Volltextsuche

Subnavigation

Zum Schnellmenü springen

Inhaltsbereich

Kategorie:
Suchbegriff:
Ihr Wohnort:
Aufgabe:
Hebammenfortbildung nachweisen
Zuständigkeit
Kreis Herford - Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Amtshausstraße 2
32051 Herford
 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Ihre Ansprechpartner/innen
 
Britta Schröter
Gesundheit - Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Medizinalaufs., Apotheken, Prüfungsausschüsse
Amtshausstraße 2
32051 Herford
E-Mail
 : 
Raum
 : 
1.36
Telefax
 : 
05221/13-172150
Telefon
 : 
05221/13-2136
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Hebammenfortbildung nachweisen

Beschreibung

Alle in Nordrhein-Westfalen tätigen Hebammen und Entbindungspfleger sind verpflichtet sich fortzubilden, egal ob sie angestellt oder freiberuflich tätig sind. Geeignet sind insbesondere Fortbildungsveranstaltungen von Hebammenlehranstalten und Hebammenverbänden.

Fristen

Innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren (Fortbildungsperiode) weisen Sie uns bitte 60 Unterrichtsstunden nach.

Unterlagen/Nachweise

Kopie der Teilnahmebescheinigung der besuchten Veranstaltung.

Rechtsgrundlagen

Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger (HebBO NRW)



Servicezeiten: Gesundheitsschutz und zentrale Dienste

Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Montag bis Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr