Migrationsvernetzung im Kreis Herford

Schnellmenü

widunetz - Netzwerk für Integration & Vielfalt im Kreis Herford
Zum Schnellmenü springen

Hauptnavigation

Migrationsvernetzung|Impressum|

Volltextsuche

Subnavigation

Zum Schnellmenü springen

Inhaltsbereich

Kategorie:
Suchbegriff:
Ihr Wohnort:
Aufgabe:
Schwimm- und Hallenbäder, Badegewässer überwachen (lassen)
Zuständigkeit
Kreis Herford - Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Amtshausstraße 2
32051 Herford
 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Ihre Ansprechpartner/innen
 
Robert Schmidt
Gesundheit - Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Trinkwasserüberwachung, Gesundheitsaufseher
Amtshausstraße 2
32051 Herford
E-Mail
 : 
Raum
 : 
1.37
Telefax
 : 
05221/13-172116
Telefon
 : 
05221/13-2137
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Schwimm- und Hallenbäder, Badegewässer überwachen

Beschreibung

Wir besichtigen regelmäßig

  • Hallenbäder,
  • Freibäder,
  • Schwimmbäder in Saunen oder anderen Einrichtungen sowie
  • Therapiebecken

und entnehmen gleichzeitig Badewasserproben.

Die Wasserqualität in Freibädern überprüfen wir allgemein alle vier Wochen. In der Hochsaison überprüfen wir diese bei hoher Badeaktivität alle zwei Wochen.

Unabhängig davon werden von den Badebetreibern selbst täglich einige ausgewählte Parameter gemessen und aufgezeichnet.

Der Badesee in Vlotho (Borlefzener See) wird während der Badesaison alle vier Wochen nach den EU-Richtlinien überprüft. Ein Bericht über die Badewasserqualität wird jährlich veröffentlicht.

Rechtsgrundlagen

  • Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG NRW)

Downloads

Informationen zu den Badeseen im Kreis Herford [PDF: 235 KB]



Servicezeiten: Gesundheitsschutz und zentrale Dienste

Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Montag bis Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr