Migrationsvernetzung im Kreis Herford

Schnellmenü

widunetz - Netzwerk für Integration & Vielfalt im Kreis Herford
Zum Schnellmenü springen

Hauptnavigation

Migrationsvernetzung|Impressum|

Volltextsuche

Subnavigation

Zum Schnellmenü springen

Inhaltsbereich

Kategorie:
Suchbegriff:
Ihr Wohnort:
Aufgabe:
Abbruchgenehmigung beantragen
Zuständigkeit

Bitte wählen Sie Ihren Wohnort aus, um die für Sie zuständige Behörde zu ermitteln!

Abbruchgenehmigung beantragen

Beschreibung

Wann benötige ich eine Abbruchgenehmigung?

  • Sie möchten ein Gebäude abbrechen.
  • Sie möchten eine bauliche Anlage abbrechen.

Der Abbruch oder das Beseitigen von baulichen Anlagen sowie anderer Anlagen und Einrichtungen bedarf einer Genehmigung. Ausgenommen von einer Genehmigungspflicht sind Gebäude bis zu 300 Kubikmeter umbauten Raum. Zudem können auch die in §65 Absatz 3 BauO NRW aufgeführten baulichen Anlagen ohne Genehmigung abgebrochen werden. Bei allen Abbrucharbeiten müssen die Anforderungen der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen sowie Bestimmungen auf Grund anderer öffentlich-rechtlicher Vorschriften beachtet werden.

Unterlagen/Nachweise

Für die Bearbeitung eines Abbruchvorhabens ist ein vollständig ausgefüllter Antrag erforderlich. Außerdem wird ein Lageplan mit Darstellung und Lage des Abbruchvorhabens sowie möglichst auch Bestandspläne der baulichen Anlage benötigt. Sind keine Pläne mehr vorhanden, kann auch eine Fotodokumentation vorgelegt werden.

Hinweis:

Zur schnelleren Beabreitung Ihres Antrages ist eine möglichst frühzeitige Benennung des von Ihnen beauftragten Abbruchunternehmens hilfreich.

Rechtsgrundlagen

  • Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NRW)
  • Bauprüfverordnung (BauPrüfVO)
  • Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (AVerwGebO NRW)

Kosten/Gebühren

Die Bearbeitung eines Abbruchantrages ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühr wird auf Grundlage der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung für das Land Nordrhein-Westfalen berechnet und festgesetzt. Die Höhe der Gebühr ist abhängig vom Umfang und von der Schwierigkeit der Bearbeitung.



Verfügbare Formulare
Antrag auf eine Abbruchgenehmigung
[PDF : 178 KB]
Antrag auf Auszug aus dem Liegenschaftskataster
[Externer Link]
Vollmacht digitales Baugenehmigungsverfahren ITeBAU
[PDF : 91 KB]